Jugend
20.8.2022
Von Juliana von Brühl-Störlein

Jugendpolitisches Treffen am See

Bayerischer Verbandschef und Fürstenfeldbrucker Vizevorsitzender in Tutzing zu GastDie Autorin ist 1. stellvertretende Vorsitzende des Tutzinger Jugendbeirats

Jutreff--3-.jpeg
Treffen am See: Von rechts nach links Paul Friedrich, Aron Gabriel, Lena Kerbs, Valentin Eckmann und Juliana v. Brühl-Störlein © Jugendbeirat Tutzing

Anlässlich des Internationalen Tags der Jugend gab es eine jugendpolitische Zusammenkunft in Tutzing: Mitglieder des Tutzinger Jugendbeirats haben sich mit dem Vorsitzenden des Dachverbands der bayerischen Jugendvertretungen (DVBJ), Aron Gabriel, und dem stellvertretenden Vorsitzenden aus Fürstenfeldbruck, Valentin Eckmann, getroffen.

An einem der schönsten Orte Tutzings, im Bleicherpark, haben die engagierten Jungpolitiker ein politisches Picknick organisiert und über die verschiedensten Themen diskutiert. Das Treffen war ein wundervoller Abend voller interessanter Gespräche, Gedankenaustausch und Witz. Der Besuch des Verbandsvorsitzenden war Teil seiner Sommertour zu den unterschiedlichen Mitgliedern. Er will sich mit den Jugendvertretungen austauschen und die Kommunen besser kennenlernen.

Bei einem Schluck Rhabarberschorle mit Blick auf den See und das herrliche Bergpanorama wurden unter anderem die aktuellen Vorhaben des Jugendbeirats Tutzing angesprochen, so zum Beispiel „Grillplätze am See“. Auch die Erfolge des Jugendbeirats wie etwa die Pfandringe waren Thema des Gesprächs.

Die Mitglieder des Tutzinger Jugendbeirats konnten bei dieser Gelegenheit Aron Gabriel näher kennenlernen, einen Eindruck von seiner Tätigkeit als Vorsitzender gewinnen und mit ihm über die verschiedensten Bereiche der Jugendpolitik diskutieren. Als wichtig betrachteten sie auch die Möglichkeit einer weiteren Vernetzung, die sich durch den Besuch des stellvertretenden Vorsitzenden Valentin Eckmann aus Fürstenfeldbruck ergab. Die Tutzinger Jugendbeiräte nutzten diese Chance, sich über den Stadtjugendrat zu informieren und Gemeinsamkeiten wie Unterschiede zu erfahren. Der Tutzinger Jugendbeirat würde sich freuen, Aron Gabriel und Valentin Eckmann auch im nächsten Jahr wieder bei sich begrüßen zu dürfen.

Anzeige
Banner-45.png
ID: 5096
Über den Autor

Juliana von Brühl-Störlein

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Report a problem